A weng a Eierlikör gäd fei imma

  • By DID35380
  • 06 Mar, 2017
(c) Schmidbauer-Film / Filmstill - v.l. Marion Schweizer, Hannes Seebauer
Bereits im Sommer führte uns unser Roadtrip auf einen Abstecher nach Franken; im März nun kamen die Franken bei uns am Chiemsee zum Einsatz. Marion Schweizer und Hannes Seebauer vom Staatstheater Nürnberg standen uns für einen Gastauftritt als Anneliese und Johann Reitmayer senior zur Verfügung. Vermittelt wurden uns die beiden durch Bettina Köhl.
(c) Schmidbauer-Film / Filmstill - v.l. Christoph Obermair, Tanja Schmidbauer, Andreas Obermeier

Offiziell steht unser Frankenhaus zwar in Happurg, Nähe Hersbruck, die Räumlichkeiten zum Reitmayer-Haus wurden uns aber freundlicherweise von Maria Obermair in Breitbrunn am Chiemsee zur Verfügung gestellt. Kathi (Tanja Schmidbauer) und Bruder Martl (Andreas Obermeier) sind nur selten gesehene Gäste dort, doch auf der Suche nach ihrem Vater Ministerpräsident Johann Reitmayer (Markus Böker), verschlägt es die beiden nach Langem wieder zu ihren Großeltern nach Franken. Kein Wunder also, dass sie dort freudestrahlend in Empfang genommen werden und Oma Anneliese keinerlei Absicht hegt sie so bald wieder gehen zu lassen. Auch „Waggerle“ Thomas Fuchs (Christoph Obermair) ist ein gern gesehener Gast. Auch wenn der seine Zeit insgeheim viel lieber auf der Erotikmesse in Nürnberg verbringen würde, steht er den Kaffeeklatsch im Hause Reitmayer tapfer durch. Der Gastfreundschaft von Oma Anneliese gibt es so schnell ohnehin kein Entkommen. Und – wie die drei am eigenen Leib zu spüren bekommen - genauso wenig ihrer Vorliebe für Eierlikör in sämtlichen Variationen, …
Aus einem kurzen Höflichkeits-Absacker wird somit ein mehrtägiger Aufenthalt mit Höhen und Tiefen, der die drei auf ihrer Reise ein um das andere Mal einen Schritt nach vorne und zwei wieder nach hinten wirft.

[ts_06.03.2017]

(c) Thomas Schmidbauer - vorne v.l. Maurice Back, Andreas Schmidbauer, Maximilian Schaffner; hinten: Christoph Obermair, Hannes Seebauer, Andreas Obermeier, Tanja Schmidbauer

Schmidbauer-Film Aktuell

By DID35380 02 May, 2017
Vier mal waren sie als Setreporter zu Gast bei uns, diesmal - am 24.3 - statteten hingegen wir den Kollegen vom RFO einen Besuch ab. Begleitet wurden unsere Dreharbeiten im TV-Studio erneut von Luca-Emilia Dingl sowie ihrer Kamerafrau Carmen Thornton.

Auch wenn noch nicht ersichtlich war, wie sein Studio nach Abschluss der Postproduktion wohl aussehen wird, so fühlte sich Uli Bauer in seiner Bluebox dennoch sichtlich heimisch. Als Christoph Bitter stellte er in der Sendung G'wehr sein Moderatoren-Talent unter Beweis. Zahlreiche Beiträge wurden aufgezeichnet, die im Film ein um das andere mal unsere drei Handlungsstränge miteinander verknüpfen. Politik & Familie - Die Presse macht vor keinem Halt.
Fest steht: unser VFX-Spezialist Andreas Engelhardt hat die nächsten Wochen allerhand zu tun um Christoph Bitters Studio zu kreieren und somit die Sendebeiträge zu Reitmayers Fehltritt zu finalisieren.
By DID35380 06 Mar, 2017
Bereits im Sommer führte uns unser Roadtrip auf einen Abstecher nach Franken; im März nun kamen die Franken bei uns am Chiemsee zum Einsatz. Marion Schweizer und Hannes Seebauer vom Staatstheater Nürnberg standen uns für einen Gastauftritt als Anneliese und Johann Reitmayer senior zur Verfügung. Vermittelt wurden uns die beiden durch Bettina Köhl.
More Posts
Share by: